Server Monitoring

Nachdem einer meiner Prozesse ein Memory Leak hatte und mir der Ram vollgelaufen ist, möchte ich jetzt ein Monitoring System auf meinem Server installieren. Ich hab mich dazu entschieden Graphana und Prometheus zu verwenden, da ich aktuell nicht Zeitnah eine Eigenentwicklung auf die Beine stellen kann und somit auf eine Open Source Lösung zurückgreife.

Prometheus installieren

Prometheus ist die Zentrale Schnittstelle für die Kommunikation mit den verschiedenen Diensten. Alle Befehle werden als Root ausgeführt:

useradd --no-create-home --shell /bin/false prometheus
mkdir /etc/prometheus
mkdir /var/lib/prometheus
chown prometheus:prometheus /etc/prometheus
chown prometheus:prometheus /var/lib/prometheus

Jetzt habe ich die aktuellste Version von Prometheus heruntergeladen. Ersetz den Link bitte durch die aktuelle Version:

curl -LO https://github.com/prometheus/prometheus/releases/download/v2.3.2/prometheus-2.3.2.linux-amd64.tar.gz
tar -xvf prometheus-2.3.2.linux-amd64.tar.gz
mv prometheus-2.3.2.linux-amd64 prometheus-files

Dann werden die Datein aus dem Archiv an die entsprechenden Stellen kopiert

cp prometheus-files/prometheus /usr/local/bin/
cp prometheus-files/promtool /usr/local/bin/
chown prometheus:prometheus /usr/local/bin/prometheus
chown prometheus:prometheus /usr/local/bin/promtool

cp -r prometheus-files/consoles /etc/prometheus
cp -r prometheus-files/console_libraries /etc/prometheus
chown -R prometheus:prometheus /etc/prometheus/consoles
chown -R prometheus:prometheus /etc/prometheus/console_libraries

https://devopscube.com/install-configure-prometheus-linux/